Fachtagung 2010

Rückblick

Information

Organisiert durch den Landesfachausschuss Altenhilfe führt die bayerische Arbeiterwohlfahrt ab dem Jahr 2010 im 2-jährigen Rhythmus Fachtagungen zu ausgewählten Themen aus den Bereichen „Betreuung“ und „Pflege“ durch. Die Fachtagungen verfolgen das Ziel:
  • einen Beitrag zur Identifikation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit der AWO und zu deren Bindung an den Verband leisten.
  • der Herausarbeitung eines AWO-spezifischen, sozialpolitischen Profils  zu einschlägigen Themenbereichen in den Handlungsfeldern "Betreuung" und "Pflege".
  • ein Podium für den Dialog zwischen den in den Handlungsfeldern Tätigen und den Verantwortlichen für die Rahmenbedingungen zu schaffen.
Die Fachtagungen richten sich im Wesentlichen an die ehren- und hauptamtlichen Führungskräfte aus den Trägerverbänden der Bayerischen Arbeiterwohlfahrt, an die Fachkräfte der Einrichtungen und Dienste, an die Kooperationspartner, insbesondere  an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Aufsichtsbehörden sowie an weitere Interessierte, wie zum Beispiel in den Einrichtungen ehrenamtlich Tätige und bürgerschaftlich Engagierte.

Fachtagung 2010: „Brennpunkt Pflege“

Die Frage nach professioneller Pflege und wer diese Pflege in welcher Qualität leisten kann und soll wird immer dringlicher. Die AWO Landesfachtagung „Brennpunkt Pflege“ greift diese Frage unter dem Titel  „Eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ auf.

Dokumentation der Fachtagung 2010